Skip to main content

News Detail

Diese Fördermöglichkeiten gibt es aktuell beim Neubau: informieren Sie sich hier

14. Juni 2023

Die Förderungen für einen Neubau können einen erheblichen finanziellen Vorteil bedeuten, da sie in vielen Fällen mehrere Prozent der Baukosten abdecken. In unserem Artikel geben wir Ihnen einen Überblick über die aktuellen Förderprogramme, die Ihnen beim Neubau zur Verfügung stehen. Erfahren Sie hier mehr darüber, wie Sie finanzielle Unterstützung für Ihr Projekt erhalten können und auch ein Blockhaus in Bayern verwirklichen können.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste in Kürze
  • Welche Förderungen gibt es?
  • Was wird im Detail gefördert?
  • Fazit

Das Wichtigste in Kürze

  • Die KfW-Bank bietet Ihnen attraktive Fördermöglichkeiten für den Neubau von klimafreundlichen Häusern.
  • Selbstgenutzte Immobilien können von Wohn-Riester und der Eigenheimzulage profitieren.
  • Erneuerbare Energien wie Solaranlagen und Wärmepumpen werden ebenfalls gefördert.

Welche Förderungen gibt es?

Beim Neubau oder der Sanierung eines Hauses stehen Ihnen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung. Besonders interessant sind dabei die Angebote der KfW-Bank, die sich auf energetische Maßnahmen spezialisiert hat. Die KfW bietet Ihnen diese attraktiven Kredite und Zuschüsse für energieeffizientes Bauen und Sanieren. Aber auch andere Angebote können genutzt werden. Für folgende Bereiche können Sie Förderungen erhalten:

  • Klimafreundliche Neubauten
    Die KfW-Bank fördert den Bau von klimafreundlichen Neubauten durch zinsgünstige Kredite. Die Förderprogramme bieten Ihnen finanzielle Unterstützung für den Bau eines energieeffizienten und nachhaltigen Eigenheims.
  • Selbstgenutzte Immobilien
    Besonders attraktiv sind die Fördermöglichkeiten für selbstgenutzte Immobilien. Hier haben Sie die Möglichkeit, von Wohn-Riester und der Eigenheimzulage zu profitieren. Diese Programme ermöglichen Ihnen einen finanziellen Zuschuss zu Ihrem Eigenheim und unterstützen Sie dabei, Ihren Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen.
  • Erneuerbare Energien
    Auch der Einsatz erneuerbarer Energien wird gefördert. Die KfW bietet hierfür das Förderprogramm „Erneuerbare Energien – Standard“ an. Mit diesem Programm erhalten Sie einen zinsgünstigen Kredit für die Installation einer Solaranlage oder einer Wärmepumpe. Damit können Sie nicht nur die Umwelt schonen, sondern langfristig auch Ihre Kosten für Strom senken.

Was wird im Detail gefördert?

  • Dämmmaßnahmen und hochwertige Fenster
  • Einbau von effizienten Heizungsanlagen, wie zum Beispiel Wärmepumpen
  • Einsatz von Solaranlagen und Fotovoltaik
  • Neubau oder Erwerb von Wohnimmobilien
  • Modernisierung und Sanierung von bestehenden Eigenheimen
  • Barrierefreier Umbau oder altersgerechte Ausstattung
  • Energieeffiziente Gebäude mit hoher Nachhaltigkeitsbewertung

Mit diesen vielfältigen Fördermöglichkeiten ist es heute einfacher denn je, den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Nutzen Sie die Chance und informieren Sie sich ausführlich über die Programme, die für Sie relevant sind.

Fazit

Beim Neubau eines Eigenheims stehen Ihnen verschiedene Förderprogramme zur Verfügung, die Ihnen finanzielle Unterstützung bieten können. Ob für energieeffizientes Bauen, selbstgenutzte Immobilien oder den Einsatz erneuerbarer Energien – informieren Sie sich über die Fördermöglichkeiten, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Wir hoffen, dass Ihnen dieser Überblick über die aktuellen Fördermöglichkeiten weiterhilft. Unsere Fachkräfte bei Naturhaus Lanz stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei Fragen rund um den Neubau und die Förderung behilflich zu sein. Kontaktieren Sie uns telefonisch, per E-Mail oder besuchen Sie uns persönlich.