Skip to main content

News Detail

Hausbauweisen im Vergleich

18. Januar 2024

Auf der Suche nach Ihrem Traumhaus stehen verschiedene Bauweisen zur Auswahl, von Massivhaus über fertige Konstruktionen bis hin zu Holzhäusern. Vergleicht man diese verschiedenen Optionen, offenbaren sich spezifische Vor- und Nachteile, angefangen bei der Robustheit und Bauzeit bis hin zur ökologischen Nachhaltigkeit und individuellen Gestaltungsmöglichkeiten.

Sie träumen von einem Blockhaus? Dann sind Sie bei Naturhaus Lanz genau richtig. Fragen Sie jederzeit unverbindlich an unter der (0) 7473 3793 843.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste in Kürze
  • Das Holz- und Blockhaus
  • Das Stein- und Massivhaus
  • Das Fertighaus
  • Welche Hausbauart zu Ihnen passt

Das Wichtigste in Kürze

  • Holz- und Blockhäuser sind umweltfreundlich, schaffen ein natürliches Raumklima und können schnell montiert werden.
  • Das Stein- und Massivhaus überzeugt durch eine robuste Bauweise, Wärmedämmung und Schallschutz.
  • Fertighäuser werden gerne aufgrund der schnellen Bauzeit, der klar kalkulierten Kosten und der guten Energieeffizienz gewählt, es fehlt ihnen aber an natürlichem Flair.

Das Holz- und Blockhaus

Holz ist einerseits der Hauptbestandteil für Fertighäuser, andererseits gibt es reine Holzhäuser sowie Blockhäuser. Durch eine individuelle Planung können Blockhäuser nach Kundenwunsch im Werk vorgefertigt werden. Die Blockhäuser werden auf dem Produktionsgelände vorgearbeitet und dann auf der Baustelle teilweise in Modulen zusammengesetzt. Holzhäuser werden seit vielen Jahrhunderten gefertigt und sind trotz ihres natürlichen Charms nicht nur äußerst langlebig, sondern auch zeitlos elegant.

Vorteile:

  • Ökologisch: Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und somit sehr umweltfreundlich. Zudem trägt es zur Reduzierung von CO2 bei, da Bäume während ihres Wachstums Kohlenstoff speichern.
  • Geringe Energiekosten: Aufgrund der natürlichen Isoliereigenschaften von Holz sind Blockhäuser energieeffizient, was zu niedrigeren Heiz- und Kühlkosten führt.
  • Wohngesundheit: Durch die natürlichen Materialien besteht ein angenehmes Raumklima. Holz reguliert die Luftfeuchtigkeit auf natürliche Weise, was zu einem gesünderen Raumklima führt.
  • Schneller Bau: Die Montage von Holzkonstruktionen geht oft schnell vonstatten.  Die Vorfertigung im Werk ermöglicht eine hohe Präzision und Qualität.
  • Anpassungsfähigkeit: Blockhäuser können leicht an die persönlichen Bedürfnisse und den Standort angepasst werden, was sie zu einer vielseitigen und individuellen Wohnlösung macht.
  • Langlebigkeit: Bei entsprechender Pflege und Wartung können Blockhäuser mehrere Generationen überdauern, wobei ihre strukturelle Integrität und Schönheit erhalten bleibt.

Nachteile:

  • Wartung: Holzhäuser erfordern regelmäßige Pflege, z. B. gegen Feuchtigkeit oder Insekten. Diese Pflege erhält jedoch die Schönheit und Qualität des Hauses über Jahrzehnte.
  • Langzeitstabilität: Je nach Planung der Dachüberstände, Witterungseinflüssen und Pflege kann sich die Haltbarkeit unterscheiden. Mit der richtigen Pflege können Blockhäuser jedoch mehrere Jahrhunderte überdauern.

Das Stein- und Massivhaus

Ein Massivhaus aus Stein (oder alternativ Beton) wird nach traditioneller Art vor Ort erbaut. Dank seiner soliden Bauweise bietet es eine exzellente Wärmedämmung und hochwertigen Schallschutz, aber es kann sich niemals so natürlich in die Umgebung einfügen wie ein Holz- oder Blockhaus.

Vorteile:

  • Robustheit: Stabile Struktur und lange Lebensdauer.
  • Wärmedämmung: Gute Wärmespeicherung, was die Energiekosten senken kann.
  • Schallschutz: Geringe Geräuschdurchlässigkeit.

Nachteile:

  • Kosten: Häufig teurer im Bau als andere Optionen.
  • Bauzeit: Die Errichtung kann länger dauern.
  • Umweltbelastung: Die Produktion von Baustoffen kann umweltbelastend sein.

Das Fertighaus

Das Fertighaus zeichnet sich durch eine schnelle Bauzeit und kalkulierte Kosten aus. Die Einzelteile des Hauses werden beim Anbieter vorgefertigt, anschließend auf die Baustelle gebracht und müssen dort nur noch zusammengefügt werden.

Vorteile:

  • Schnelle Bauzeit: Vorgefertigte Bauteile ermöglichen eine zügige Montage.
  • Kostenkontrolle: Meistens gibt es klar kalkulierte Kosten.
  • Energieeffizienz: Moderne Fertighäuser sind oft gut isoliert.

Nachteile:

  • Individuelle Anpassungen: Die Gestaltung ist nur begrenzt flexibel.
  • Transport: Größere Bauteile müssen transportiert werden, was logistische Herausforderungen mit sich bringt.
  • Langfristige Haltbarkeit: Kann je nach Qualität der verwendeten Materialien variieren.

Welche Hausbauart zu Ihnen passt

Welche Hausbauart Sie wählen sollten, hängt natürlich von Ihren eigenen persönlichen Vorlieben und Ihrem Geschmack ab. In der Regel sind dabei drei Faktoren maßgeblich: der Preis, der Wunsch nach Nachhaltigkeit und die Ansprüche beim Wohnkomfort. Ein Blockhaus von Naturhaus Lanz erfüllt all diese Anforderungen mit Bravour.

Benötigen Sie weitere Tipps bzw. eine tiefgehende Beratung? Unser Team von Naturhaus Lanz hilft Ihnen gerne bei der Entscheidungsfindung für Ihr neues Zuhause.

Nehmen Sie dazu gerne Kontakt mit uns auf: https://naturhaus-lanz.de/kontakt

Unsere Social-Media-Kanälen:
Pinterest: https://www.pinterest.de/naturhauslanzgmbh/
Instagram: https://www.instagram.com/naturhaus_lanz/ 
Facebook: https://www.facebook.com/naturhauslanz/