Skip to main content

News Detail

Welches Holz wird beim Bau eines Blockhauses verwendet?

8. März 2023

Wenn Sie darüber nachdenken, ein Blockhaus zu bauen, ist eine der wichtigsten Entscheidungen die Wahl des richtigen Holzes. Bei Naturhaus Lanz verwenden wir nur hochwertige Holzarten, die speziell für den Bau von Blockhäusern geeignet sind. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, welches Holz am häufigsten verwendet wird und welche Innenverkleidungsmöglichkeiten es gibt.

Inhaltsverzeichnis

  • Welches Holz wird für die Stämme verwendet?
  • Innenverkleidung – wenn aus Holz, aus welchem?
  • Was wird am häufigsten verwendet?
  • Blockhaus in Österreich vom Profi

Das Wichtigste in Kürze

  • Fichten- und Tannenholz sind aufgrund ihrer Haltbarkeit und Verfügbarkeit die am häufigsten verwendeten Holzarten für den Bau von Blockhäusern.
  • Für die Innenverkleidung können verschiedene Materialien wie Holz, Trockenbau oder Putz gewählt werden, wobei Holz nach wie vor eine beliebte Wahl darstellt.
  • Blockhäuser aus Holz sind nachhaltig, individuell gestaltbar und langlebig, da sie aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden und eine hohe Widerstandsfähigkeit gegenüber Witterungseinflüssen aufweisen.

Welches Holz wird für die Stämme verwendet?

Blockhäuser werden am häufigsten aus Fichten- bzw. Tannenholz hergestellt. Beide Holzarten sind hart und widerstandsfähig und eignen sich hervorragend für den Bau von Blockhäusern. Sie sind zudem kostengünstig und leicht verfügbar, was sie zu einer beliebten Wahl für den Hausbau macht.

Innenverkleidung – wenn aus Holz, aus welchem?

Die Innenverkleidung kann aus verschiedenen Materialien bestehen, einschließlich Holz, Trockenbau und Putz. Wenn Sie sich für eine Holzverkleidung entscheiden, können Sie zwischen verschiedenen Holzarten wählen, je nach Geschmack und Budget. Kiefer, Fichte, Lärche und Zirbelkiefer sind beliebte Optionen für die Innenverkleidung. Andere Möglichkeiten sind Trockenbau und Putz, die beide eine glatte, saubere Oberfläche bieten. Mit der Massiv-Holz-Mauer® (auf Website verlinken) können wir Ihr Blockhaus zu 100 % aus Holz realisieren.

Was wird am häufigsten verwendet?

Das am häufigsten verwendete Holz für Blockhäuser ist Fichten- und Tannenholz. Diese Holzarten sind aufgrund ihrer Widerstandsfähigkeit, Haltbarkeit und Verfügbarkeit die beste Wahl. Wenn es um die Innenverkleidung geht, ist Holz immer noch eine beliebte Wahl, obwohl Trockenbau und Putz auch häufig zum Einsatz kommen.

Blockhaus in Österreich vom Profi

Beim Bau eines Blockhauses ist die Wahl des richtigen Holzes von entscheidender Bedeutung. Bei Naturhaus Lanz verwenden wir nur die besten Holzarten, die speziell für den Bau von Blockhäusern geeignet sind.  Wir von Naturhaus Lanz legen großen Wert darauf, Holz für Ihr Blockhaus aus zertifizierten Wäldern zu kaufen. Auch liegt uns der Umweltschutz und die Regionalität am Herzen. Deshalb haben unsere Hölzer aus dem Schwarzwald kurze Transportwege.

Unser Qualitätsdenken zeigt sich auch in der Mitgliedschaft beim internationalen Verband der Blockhausbauer, der International Log Builder’s Association (ILBA) und im Forum Weißtanne, das sich für den Anbau und Erhalt dieses edlen Nadelbaumes in unseren heimischen Wäldern einsetzt.

Sie möchten ein Blockhaus in Österreich bauen? Wir beraten Sie gerne zur Wahl einer passenden Holzsorte, damit Ihr Traum vom Eigenheim individuell und nachhaltig umgesetzt werden kann.