Skip to main content

News Detail

Welche Möglichkeiten gibt es beim Innenausbau eines Blockhauses – und was ist zu beachten?

29. September 2022

Ein Blockhaus bietet Ihnen eine einzigartige Wohnatmosphäre und ein angenehmes Raumklima. Wenn der Rohbau steht und die Außenhülle dicht ist, können Sie mit der Umsetzung des Innenausbaus beginnen. Das heißt: Wenn Sie ein Blockhaus in Bayern bauen, sollten Sie sich rechtzeitig mit den Möglichkeiten dieses Bauabschnitts beschäftigen. Bei Naturhaus Lanz bieten wir Ihnen vielfältige Möglichkeiten für den Innenausbau Ihres Holzhauses, inklusive unserem angeschlossenen Meisterbetrieb, der eigenen Zimmerei und als exklusiver Partner der Massivholzmauer (MHM). In diesem Ratgeber geben wir Ihnen einen Überblick, damit Sie den passenden Innenausbau für Ihr Haus finden.

Inhaltsverzeichnis

  • Das Wichtigste in Kürze
  • Welche Möglichkeiten gibt es beim Innenausbau eines Blockhauses – und was ist zu beachten?
  • Individuelle Grundrisse – realisieren Sie diese durch den Innenausbau
  • Weitere Arbeiten im Zuge des Innenausbaus
  • Innenausbau vom Profi – vertrauen Sie auf jahrelange Erfahrung

Das Wichtigste in Kürze

  • Nach der Fertigstellung des Rohbaus müssen Sie Ihr Haus gründlich trocknen lassen. Sorgen Sie für ausreichende Durchlüftung, damit sich nach der Fertigstellung des Innenausbaus keine Feuchtigkeitsprobleme ergeben. Unsere Kunden unterstützen wir dabei.
  • Einen individuellen Grundriss erzielen Sie mit flexiblen Zwischenwänden mit Beplankung und Blockwänden. Auch die Treppe wird im Zuge des Innenausbaus errichtet. Zudem wird der Boden im Rahmen der Arbeiten verlegt und die Sanitär- und Elektroausstattung installiert.
  • Lassen Sie sich beim Innenausbau von einem erfahrenen Profi unterstützen. So gehen Sie sicher, dass alle Arbeiten fachgerecht und im Zeitplan erledigt werden.

Welche Möglichkeiten gibt es beim Innenausbau eines Blockhauses – und was ist zu beachten?

Nach der Fertigstellung des Rohbaus sollten Sie Ihrem neuen Blockhaus ausreichend Zeit geben, um zu trocknen. Sorgen Sie für ausreichend Durchlüftung, damit überschüssige Feuchtigkeit abgeführt wird. Gerade diese Phase ist wichtig, damit Sie nach der Fertigstellung des Holzhauses keine Probleme mit Feuchtigkeit im Inneren bekommen. Naturhaus Lanz unterstützt Sie mit einem Trocknungsprotokoll dabei, damit Sie den Überblick behalten und die Fortschritte dokumentieren können. Dennoch können Sie die Trocknungsphase sinnvoll nutzen, indem Sie bereits die Details Ihres Innenausbaus in dieser Zeit planen.

Individuelle Grundrisse – realisieren Sie diese durch den Innenausbau

Im Zuge des Innenausbaus Ihres Blockhauses können Sie individuelle Grundrisse realisieren. Blockwände oder einfache Zwischenwände mit Beplankungen werden in diesem Zuge montiert. Auch ein Dach mit Zwischendecken ist in der Bauweise mit Holz umsetzbar. Dabei profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Flexible Planung und Realisierung
  • Günstige Umsetzung individueller Raumaufteilungen
  • Gute Schall- und Wärmedämmung

Weitere Arbeiten im Zuge des Innenausbaus

Neben dem Einbau der notwendigen Wände und Zwischendecken gehört eine Reihe von weiteren Arbeiten untrennbar zum Innenausbau. So muss der Boden verlegt, Fliesenarbeiten umgesetzt und Treppen eingebaut werden. Auch die Installation der Sanitärausstattung ist ein wichtiger Bestandteil des Innenausbaus Ihres Holzhauses.

Innenausbau vom Profi – vertrauen Sie auf jahrelange Erfahrung

Vertrauen Sie auf die jahrelange Erfahrung eines Profis, wenn es um den Innenausbau eines Holzhauses geht. Denn so sparen Sie sich eine Menge Zeit und Geld. Sie können darauf vertrauen, dass die Arbeiten fachgerecht und im Zeitplan erfolgen.

Bei Naturhaus Lanz bieten wir Ihnen vielfältige Leistungen rund um den Innenausbau aus einer Hand mit einem zentralen Ansprechpartner. So übernehmen wir in unserer Zimmerei beispielsweise auch die Montage von Dachfenstern oder den Ausbau des Dachgeschosses.